Digital Signage

©-Sergej-Khackimullin-Fotolia.com

©-Sergej-Khackimullin-Fotolia.com

Digital Signage (digitale Bildschirme, Videowerbung auf Monitoren etc.) ist eine Technologie der Informationsdarstellung auf elektronischen Trägern (Displays, Projektoren, etc.) an öffentlichen Plätzen. Digital Signage wird meist zu Werbezwecken und Informationsverbreitung verwendet. Solche Digital Signage Werbung wird in der Regel dafür konzipiert, eine Zielgruppe an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit zu erreichen.

Digital Signage Anwendungen

In Kaufhäusern, auf Messen oder im Kino sehen wir überall die Bildschirme mit den Informationen. Darüber hinaus kommen diese Informationssysteme in Flugzeugen, Zügen, Bussen, Straßenbahnen und in der U-Bahn zum Einsatz.

Digital Signage ist vielseitig einsetzbar:

  • Im Handel. Die gezielte Werbung in Produktnähe (etwa im Schaufenster) motiviert potenzielle Kunden, die Waren und Dienstleistungen zu kaufen. Große Werbeflächen mit höchstem Aufmerksamkeitswert am Point of Sale lassen sich mit einer Lichtwand visualisieren, wobei bedruckte Motivfolien mit einer harmonischen Hinterleuchtung ein homogenes Gesamtbild erzeugen.
  • In Banken. Sie informieren ihre Kunden über aktuelle und neue Produkte und Dienstleistungen.
  • Auf Flughäfen und Bahnhöfen. Mit Digital Signage können die Passagiere sich über Fahrpläne, Geschäfte und Hotels in der Umgebung und Urlaubsziele informieren.
  • Im Gesundheitswesen (Arztpraxen, Kliniken), um die Patienten während des Wartens über Aktuelles zum Arzneimittel-Markt und Behandlungsmethoden zu informieren.

Man kann behaupten, dass heutzutage gedruckte Schilder und Plakate überall (in Tankstellen, in Geschäften, Telefonzellen, an Straßen usw.) durch Digital Signage ersetzt werden könnten.

Einzigartige Möglichkeiten von Digital Signage

Die Vorteile von Digital Signage gegenüber traditionellen Formen der Außenwerbung sind der einfache und schnelle Austausch der Inhalte. Im Vergleich zu herkömmlichen Methoden der Präsentation wie Print-Anzeigen, Plakate usw. lassen sich digitale Informationen jederzeit schnell aktualisieren und ersetzen.
Ein weiterer Vorteil ist, dass sich gewünschte Informationen mit Musik- und Sprachbegleitung visualisieren lassen.

Platzierung und Inhalt sind durch diese Flexibilität schnell und einfach aufeinander abzustimmen. Wenn sich das Display in der Nähe der gezeigten Produkte befindet ist dies ein Verstärkungsfaktor für den Werbeeffekt.
Man präsentiert zum Beispiel mit Bildschirmen unmittelbar vor wartenden Menschen etwa an Service-Schaltern oder auf Bahnsteigen und zeigt einige unterhaltsame oder informative Inhalte, um die potentiellen Kunden vom Warten abzulenken und ein positives Gefühl zu erzeugen sowie gleichzeitig eine hohe Beachtung für Werbung zu erhalten.

Digital Signage zeichnet sich durch einen hohen ROI aus. Digitale Informationssysteme können die investierten Kosten sehr schnell hereinholen.

 

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.