Wegen COVID-19 setzen Unternehmen auf cloudbasierte HR-Lösungen

Die COVID-19-Pandemie hat den Trend hin zu cloudbasierten HR-Lösungen noch einmal verstärkt.

46 Prozent nutzen nun Software-as-a-Service-Plattformen für die Personalarbeit – gegenüber nur 20 Prozent vor zwei Jahren. Laut Studie lagern deutlich mehr Unternehmen ihre Systeme aus oder nutzen hybride Betriebsmodelle.

Cloudbasierte Plattformen für die Personalarbeit

Der Wechsel auf cloudbasierte Plattformen für die Personalarbeit (HR, Human Resources) hat sich während der Pandemie deutlich beschleunigt. Zugleich erwarten die Unternehmen auch für die kommenden Jahre eine Verstärkung dieses Trends. Dies meldet eine neue Studie der Information Services Group. ISG ist ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. „Wegen COVID-19 setzen Unternehmen auf cloudbasierte HR-Lösungen“ weiterlesen

COVID-19 befeuert das deutsche Cloud-Geschäft von Amazon und seinen Dienstleistern

Cloud-Computing
Cloud-Computing (Quelle: Pixabay.com)

Laut neuer ISG-Studie heizt die Pandemie auch den noch jungen Markt für SAP in der AWS-Cloud weiter an

Auch in Deutschland beflügelt die COVID-19-Pandemie nicht nur das Cloud-Geschäft von Amazon Web Services (AWS), sondern auch das Business der auf AWS spezialisierten Dienstleister. Vor allem die Fähigkeit, Systeme schnell und flexibel zu skalieren, spielt den großen, sogenannten „Hyperscale“-Anbietern wie AWS und ihren Serviceanbietern in die Karten. Dies meldet der neue „ISG Provider Lens AWS Ecosystem Partners Report Germany 2020“ der Information Services Group (ISG) (Nasdaq: III). ISG ist ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. „COVID-19 befeuert das deutsche Cloud-Geschäft von Amazon und seinen Dienstleistern“ weiterlesen