Wegen COVID-19 setzen Unternehmen auf cloudbasierte HR-Lösungen

Die COVID-19-Pandemie hat den Trend hin zu cloudbasierten HR-Lösungen noch einmal verstärkt.

46 Prozent nutzen nun Software-as-a-Service-Plattformen für die Personalarbeit – gegenüber nur 20 Prozent vor zwei Jahren. Laut Studie lagern deutlich mehr Unternehmen ihre Systeme aus oder nutzen hybride Betriebsmodelle.

Cloudbasierte Plattformen für die Personalarbeit

Der Wechsel auf cloudbasierte Plattformen für die Personalarbeit (HR, Human Resources) hat sich während der Pandemie deutlich beschleunigt. Zugleich erwarten die Unternehmen auch für die kommenden Jahre eine Verstärkung dieses Trends. Dies meldet eine neue Studie der Information Services Group. ISG ist ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. „Wegen COVID-19 setzen Unternehmen auf cloudbasierte HR-Lösungen“ weiterlesen

Innovative ERP- und CRM-Lösungen für Unternehmen und Konzerne

Digitalisierung
Digitalisierung (Quelle: Pixabay.com)

Zu dem Thema Digitalisierung müssen sich insbesondre kleinere und mittelständische Unternehmen intensiver befassen. Vielleicht ist es gerade jetzt der richtige Zeitpunkt, denn meistens verfügen sie noch nicht über eine entsprechende Unternehmenssoftware, die unternehmerische Prozesse darstellt. Darunter sind die ERP- oder auch eine vernünftige Verkaufslösungen zu verstehen. Eine ERP-Anwendung verbindet die Ansprüche einzelner Abteilungen und macht Arbeitsprozesse wesentlich effektiver. Zudem werden die Arbeitsmaßnahmen erfasst und „entfallen“ nicht einfach, da sie in einem gewissen persönlichen oder auch Team-Workflow integriert werden. „Innovative ERP- und CRM-Lösungen für Unternehmen und Konzerne“ weiterlesen

COVID-19 – Früherkennung durch automatische Fiebermessung am Firmeneingang

Bildquelle: pixabay.com

Wir leben derzeit in einer echten Krise. Im wirtschaftlichen sowie im gesundheitlichen Sinne. Die COVID-19-Epidemie bedroht nicht nur unser aller Gesundheit, sondern auch unsere deutsche bzw. europäische Wirtschaft sowie die gesamte Wirtschaft weltweit.

Viele Unternehmen halten sich gerade so eben über Wasser. Ein Ausbruch im eigenen Unternehmen wäre eine Katastrophe. Viele Mitarbeiter arbeiten deshalb im Home Office sofern irgend möglich. Einige Jobs kann man aber nicht aus dem Home Office erledigen, hier ist die Präsenz im Unternehmen alternativlos.

„COVID-19 – Früherkennung durch automatische Fiebermessung am Firmeneingang“ weiterlesen

Individualsoftware vs. Standardsoftware

Big Data
Individualsoftware vs. Standardsoftware

Kaum ein Unternehmen kommt ohne bestimmte Software aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Tätigkeiten im Bereich der Dienstleistungen, im Handel oder um andere Branchen und Märkte handelt. Für Personalverrechnung, Online-Shops, Buchhaltung oder die Logistik werden verschiedenste IT-Lösungen benötigt, die die eigenen Aufgaben gut planen und übersichtlich ausführen lassen. Gründet man ein neues Start-up Unternehmen oder möchte man in der eigenen Firma Prozesse effizienter gestalten, so wird man sich unweigerlich mit den Gegebenheiten der jeweiligen IT-Lösung beschäftigen. Hier stellt sich nun die Frage, ob man sich für eine Individualsoftware entscheidet oder doch lieber auf die herkömmliche Standardsoftware zurückgreift. „Individualsoftware vs. Standardsoftware“ weiterlesen

BricsCAD® auf der BIM World in München – Digitale Transformation der Bauwirtschaft

BricsCAD BIM

Am 26. und 27. November findet in München die BIM World 2019 statt, zu der über 3.000 Besucher erwartet werden. Hochkarätige Vorträge, Workshops und die Ausstellung bieten Gelegenheit, sich über die aktuellen Trends zu informieren. Dabei sein wird auch wieder das zur Hexagon-Gruppe gehörende Unternehmen Bricsys, das in Deutschland durch die MERViSOFT GmbH repräsentiert wird. Bricsys bietet mit BricsCAD® BIM eines der am weitesten entwickelten CAD-Systeme für die Branche an. „BricsCAD® auf der BIM World in München – Digitale Transformation der Bauwirtschaft“ weiterlesen