Veröffentlichungen

Predictive Analytics – mehr als Glaskugel und Kaffeesatz

© Marco2811 - Fotolia.com

© Marco2811 – Fotolia.com

Jeder hat in seinem Leben schon einmal davon gehört, wie Geldinstitute ihre individuellen Dispogrenzen oder Zinssätze definieren. Dabei schlagen sie den sicheren Weg ein und studieren das Kundenverhalten sowie deren Beschäftigungs- und Einkommensverhältnisse. Auf dieser Basis errechnen die Banken dann wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Darlehen und andere Gelder auch zurückgezahlt werden. Dabei gehen sie mit bestimmten Strategien vor. Das Risiko spielt dabei eine große Rolle.

Predictive Analytics – was geschieht in der Zukunft?

Die Methoden der Banken basieren dabei auf dem sogenannten Predictive Analytics. Dabei werden sich wiederholende Vorgänge in Form von Daten erfasst und mittels verschiedener mathematischer Berechnungen vorausschauend dargestellt. Diese Analysen werden bereits seit mehreren Jahren zur Ermittlung von Prognosen eingesetzt. Mittlerweile wird dieses Verfahren auch in anderen Unternehmen und Betrieben immer beliebter. Die Ursache dafür liegt in dem sogenannten „Big Data“. Heute müssen riesige Datenmengen verarbeitet werden. Für die meisten Unternehmen stellt das eine große Herausforderung dar. Denkbar ist auch, dass dieses Datenvolumen auch erheblich zu Kostenersparnissen und höherer Produktivität führen kann. Predictive Analytics kann dazu beitragen, diese positiven Effekte gewinnbringend zu nutzen. Dastani Consulting ist ein Unternehmen, dass sich auf Predictive Analytics spezialisiert hat und berät fachkompetent im Bereich Data Mining und Data Science.

Die Entstehung von Predictive Analytics

Seit langer Zeit schon sind die meisten Betriebe sehr bemüht, die Grundlagen ihrer Entscheidungen zu vergrößern und zu optimieren. Früher basierten alle geschäftlichen Entscheidungen meist auf Mitarbeitererfahrungen und Intuition der Geschäftsführer. Als dann die Buchführung vereinfacht wurde, hatten Unternehmen die Möglichkeit, ältere Daten nach bestimmten Vorgängen, Mustern und Veränderungen zu analysieren. Die Ergebnisse erstreckten sich allerdings nur auf vergangene Geschäftsprozesse. Die Zukunftsentwicklung wurde dabei außer Acht gelassen. Meist wurden diesbezüglich nur vage Vermutungen angestellt. Die Entstehung von Predictive Analytics ist also vorrangig im schnellen Datenwachstum der Betriebe und in der Verbreitung des Internets begründet. Im Finanzwesen werden in besonderem Maße größere Mengen von Geschäftsdaten verarbeitet. Aus diesem Grund wurde in diesem Bereich schon in den achtziger Jahren mit Predictive Analytics gearbeitet. Hier gibt es weiterführende Informationen zum Thema.

Auf diese Weise setzen Betriebe das neue Verfahren ein

Precictive Analytics ist in allen Geschäftsbereichen immer mehr im Kommen. Viele Industriebetriebe setzen diese Methode schon seit längerer Zeit ein, um ihre Geschäftsprozesse ideal miteinander zu verknüpfen und zu optimieren. Aber auch im Bereich des Einzelhandels wird immer mehr auf diese Vorgehensweise zurückgegriffen. Gerade hier ist es unter anderem entscheidend, das Kaufverhalten der Kundschaft zu studieren und in Daten festzuhalten. Nur auf diese Weise kann der größtmögliche Umsatz ermöglicht werden. In vielen Unternehmensbereichen steht das neue Verfahren jedoch erst am Anfang, wie beispielsweise auf dem medizinischen Sektor. Im Bereich der Produktion wird Predictive Analytics hauptsächlich zur Optimierung des Lieferwesens verwendet, allerdings kommt es hier auch immer mehr in anderen Bereichen wie zum Beispiel der Wartung zum Einsatz.

Paketwaagen für das Business

Versandhandel - Kommissionierer am PacktischWaagen und Gewichte sind bereits seit ca. 3000 vor Christus bekannt. Die alten Ägypter waren die ersten Menschen, die nach Überlieferung Gewicht mittels einer Waage gemessen haben. Zu Beginn handelte es sich um einfache Balkenwaagen. Die Waagen entwickeltenn sich weiter, aber ihr grundlegendes Prinzip blieb dasselbe. Mechanische Waagen wurden in unserer modernen HighTech-Zeit dann meist durch elektronische Waagen ersetzt. Elektronische Waagen sind präziser, robuster, besser und schneller ablesbar und zumeist auch preiswerter. (mehr …)

Gut ausgestattet sein mit Büromöbeln & Betriebseinrichtungen made in Germany

Büroeinrichtung

Büroeinrichtung – © arsdigital – Fotolia.com

Der tägliche Gang ins Büro fällt leicht, wenn die dortige Ausstattung von guter Qualität ist. Tische, die nicht wackeln, Stühle, die nicht klappern oder Schränke, die leichtgängig sind, erleichtern den Arbeitsalltag. Gut durchdachte Möbel entstehen aber nicht einfach so, sondern beruhen auf Erfahrung, Innovation und dem richtigen Qualitätsmanagement. Die in Wiesbaden ansässige Firma Schultz Einrichtungen und Büromöbel hat sich vom holzverarbeitenden Unternehmen zum Hersteller hochwertiger Einrichtungen entwickelt. (mehr …)

Eine Webseite erstellen oder erstellen lassen

Webseiten-Baukasten oder Website erstellen lassen

Eine benutzerfreundliche Website ist die Visitenkarte für Ihr Unternehmen

Um als Unternehmen direkt am Zahn der Zeit zu sein, dürfen Sie nicht auf eine passende Webseite verzichten. Die meisten Kunden werfen vor einem Besuch des Geschäft oder dem Interesse, einen Blick auf die Internetseite. Ist diese nicht vorhanden oder macht keinen guten Eindruck, kann auch der Kunde nicht gewonnen werden. Deswegen ist die eigene Firmenhomepage eine Chance, die genutzt werden sollte.

Selbst ist der Mann mit dem richtigen Werkzeug

Innerhalb von Sekunden können Sie im Internet Informationen abrufen, aber auch diese zur Verfügung stellen. Bei einer hochwertigen Firmenwebseite steht der Fokus in der Information der Kunden und Leser. Eine Webseite, die nur spartanische Daten enthält, ist im 21. Jahrhundert nicht mehr zeitgemäß. Deswegen müssen Sie eine Homepage erstellen, welche wichtigen Auskünfte und Antworten auf alle Fragen enthält. (mehr …)

Innovative Einrichtungslösungen für Betriebs- und Büroausstattung

office_magnifierInnovative Einrichtungslösungen für den Betrieb, Lager, Transport, Sozialräume und Büros erleichtern den Arbeitsalltag und verwandeln den Arbeitsbereich in wahre Wohlfühl-Oasen. Ob betriebliche Arbeitsplatzsysteme, Fachbodenregale und Büromöbel selbst: Kunden haben die Möglichkeit, aus einem facettenreichen Einrichtungssortiment auszuwählen und die passenden Elemente geschmackvoll miteinander zu kombinieren. (mehr …)